MEDIA

PRESSE ARCHIV

ALLE MELDUNGEN

AKTUELLER MONAT

Meldungen nach Datum sortieren
Wien, 30. Juli 2019

IM ZEICHEN DER ANEMONE
Neues Flaschen-Design für die Non Vintage Qualitäten von Perrier-Jouët Champagner

Anlässlich zum Tag des Champagner am 4. August präsentierten sich die edlen Non Vintage Champagner-Qualitäten von Perrier-Jouët – Perrier-Jouët Grand Brut, Perrier-Jouët Blason Rosé und Perrier-Jouët Blanc de Blancs - im neuen Design. Es entspricht ganz der Geschichte des Hauses und seiner Aura des Außergewöhnlichen und seiner Femininität.

Perrier-Jouët ist das „wild child“ unter den Champagner Marken, hergestellt aus den Trauben der besten Lagen, floral und urban zugleich. Das neue Flaschen-Design der drei Non Vintage-Cuvées von Perrier-Jouët orientiert sich am Champagner „Blason de France“, den Prestige-Cuvée von Perrier-Jouët aus der Ernte von 1955. Mit dem langen, schlanken Hals und den weich gerundeten Schultern unterstreicht das Design der neuen Flasche den femininen und modernen Stil von Perrier-Jouët Champagner. Die Anemone findet sich selbstverständlich im neuen Flaschen-Design wieder, wurde aber in einer großzügigeren Form neu gestaltet.

Der Name des 1811 gegründeten Champagners geht auf den Nachnamen seines Gründers, Korkfabrikant Pierre Nicolas Perrier und den Mädchennamen seiner Frau Adele Jouët zurück. Die beiden heiraten im Zeichen der Anemonen. So sind die Blumen ihres Hochzeitsstraußes bis heute das Emblem jeder Flasche.

Die Non Vintage Qualitäten im Detail

Die edle Champagner-Komposition Grand Brut entfaltet ein komplexes Schauspiel von Aroma und Geschmack. Der sinnlich frische und vollmundige Perrier-Jouët Champagner Blason Rosé verspricht eine köstliche Mischung aus Rosen- und Orangenblüten. Perrier-Jouët Blanc de Blancs wurde aus einer handverlesenen Auswahl aus charaktervollen Chardonnays der Champagne komponiert.

Die Perrier-Jouët Champagner Qualitäten harmonieren wunderbar mit einem ausgedehnten Brunch oder einem festlichen Dinner. Die Perrier-Jouët Champagner-Komposition Grand Brut passt hervorragend zu Fisch und Jakobsmuscheln. Serviertemperatur: 7-9 Grad. Den Perrier-Jouët Rosé-Champagner Blason Rosé genießt man zu Ente mit roter Fruchtsauce, Lamm oder auch zu Curry-Gerichten der indischen Küche. Perrier-Jouët Blanc de Blancs wird am besten bei 10-12° C genossen und sowohl zu Austern, Meeresfrüchten als auch zu japanischen Gerichten serviert.

Das neue Flaschen-Design ist ab Herbst 2019 in Österreich erhältlich.

PJ Blason Rose 0,75L Redesign (c)Pernod Ricard Austria PJ Grand Brut 0,75L Redesign (c)Pernod Ricard Austria PJ BDB (c)Pernod Ricard Austria PJ BE 2012 (c)Pernod Ricard Austria PJ BE BDB 2006 (c)Pernod Ricard Austria PJ BE ROSE 2010 (c)Pernod Ricard Austria PJ BLASON ROSE (c)Pernod Ricard Austria PJ GRAND BRUT (c)Pernod Ricard Austria
Presseansprechpartner:

Rückfragehinweis:
Pernod Ricard Austria GmbH.
Regina Loster
Schottenfeldgasse 20, 1070 Wien
Email: regina.loster@pernod-ricard.com

massgeschneidert in Wort und Tat
Mag. Petra Schneider
Kaiserstraße 89/3/2, 1070 Wien
E-Mail: leitner@massgeschneidert.at
Tel.: +43 676 9253485

Copyright Fotos:

© Pernod Ricard Austria

PDF-Download

Diese Pressemitteilung als PDF downloaden